Uncategorized

Punsch

Fertige Punschextrakte sind Konzentrate, die verdünnt konsumiert werden sollen. Rum- oder Arrakpunsche enthalten 5% Rum oder 10% Arrak (Gärung und Destillat aus Reis, Zuckerrohrmelasse oder zuckerhaltigen Pflanzensäften). Unüblich ist die Aromatisierung der Konzentrate mit künstlichen Rum- oder Arrakessenzen, Fruchtethern oder Fruchtestern.

Rezept für 5 Personen:

  • 3 EL Zucker
  • 1 Liter Orangensaft
  • 20 mL Zitronensaft
  • 100 mL Rum
  • 1 Zimtstange
  • 5 Gewürznelken

EL… Esslöffel
mL… Milliliter
Der Zucker wird im Topf karamellisiert und mit Orangen- und Zitronensaft aufgegossen und erhitzt. Danach werden der Rum und die Gewürze zugegeben.
Ohne den Punsch aufzukochen, lässt man ihn dann noch gute 20 Minuten ziehen und serviert ihn heiß.
Anstelle des Saftes kann man auch zur Hälfte Weißwein verwenden. Man nimmt dann selbstverständlich auch weniger Rum…

Punschvarianten mit Milch oder Eierlikör werden wegen der Säuren im Wein ausschließlich mit Rum zubereitet.

Literatur: H.-D. Belitz, W. Grosch, P. Schieber; „Lehrbuch der Lebensmittelchemie – Sechste, vollständig überarbeitete Auflage: 20.3.4 Punschextrakte“, ISBN 978-3-540-73201-3 (C) Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2008.

Weiter zu